HW4
Greifvögel
Streuobst
Biotoppflege
Ornithologie
Insekten
Sie sind hier: Aktionen > Meldung - 1 -

Protestaktionen
Letzte Meldung



Bayer-Insektizide verboten 

Der Europäische Gerichtshof hat das teilweise Verbot von bestimmten Insektiziden zum Schutz von Bienen bestätigt.
Das Gericht wies die Berufung des Bayer-Konzerns ab, der die Entscheidung eines anderen Gerichts kippen wollte.
Der EuGH hatte 2018 Beschränkungen beim Einsatz von drei Insektiziden verhängt: Imidacloprid von Bayer CropScience, Clothianidin von Takeda Chemical und Bayer CropScience sowie Thiamethoxam von Syngenta. Laut einem Bayer-Konzernsprecher sei man überzeugt davon, dass die Mittel gemäß Gebrauchsinformationen sicher verwendet werden könnten.


Baum qualmt noch Monate nach Brand   

Über acht Monate nach den schweren Waldbränden in Kalifornien haben Wissenschaftler einen immer noch schwelenden Riesenmammutbaum entdeckt.
Der Sequoia National Park erklärte, der qualmende Baum liege abseits von Wanderwegen des Parks nordöstlich von Bakersfield.
Er sei kürzlich von Forschern und Feuerwehrleuten entdeckt worden, die die Auswirkungen des Buschbrands untersuchten, der im vergangenen Ausgust ausbrach. "Dass nach dem Castle-Brand 2020 noch immer Gebiete schwelen, zeigt, wie trocken der Park ist", so Leif Mathiesen vom Nationalpark.
 

Mehrweg-Pflicht für Gastronomen

Der Deutsche Bundestag hat eine Pflicht zu Mehrwegverpackungen für To-Go-Kaffee und Take-Away-Essen beschlossen.
Eine Mehrheit der Abgeordneten stimmte für eine entsprechende Novelle des Verpackungsgestzes. Die Verpflichtung soll ab 2023 für Restaurants, Bistros, Caterer und Lieferdienste gelten.
Dabei darf das Produkt in Mehrwegverpackung nicht treurer sein als bislang. Für Gastronomiebetriebe mit weniger als 80 Quadratmetern Fläche und maximal fünf Mitarbeitern gilt die Vorschrift nicht - also für Imbisse und Kioske.


 Letzte Meldungen, Seite 1    |     Navigation: [Anfang] 1 2 3 4 5 [Ende]

- letzte Aktualisierung: Samstag, 15. Mai 2021 -
Unsere Seiten sind optimiert für Internet Explorer 8.0 und Firefox 3.6 bei einer Auflösung von 1024x768 Pixel
© Umweltfreunde Würzburg - Ochsenfurt 2018