HW4
Greifvögel
Streuobst
Biotoppflege
Ornithologie
Insekten
Sie sind hier: Aktionen > Meldung - 1 -

Protestaktionen
Letzte Meldung



Tasmanische Teufel vermehren sich 

Artenschützer in Down Under feiern: Das zweite Jahr in Folge sind auf dem australischen Festland Tasmanische Teufel in Freiheit geboren.
Bisher seien in den Beuteln von Muttertieren neun der winzigen Fleischfresser entdeckt worden, teilte die Tierschutzorganisation Aussie Ark mit.
"Hier draussen im Barrington Wildlife Sanctuary ist es noch spezieller, weil wir wissen, dass sie völlig wild leben, ohne menschliches Eingreifen", sagte Kelly Davis, die Kuratorin der Organisation. Aussie Ark unterhält ein eigenes Zuchtprogramm für Beutelteufel.


Rekordabholzung im Amazonaswald 

Der brasilianische Amazonaswald hat in den ersten fünf Monaten des laufenden Jahres bereits 2867 Quadratkilometer verloren. Das seien rund 13 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres, berichten lokale Medien.
Die Abholzungsdaten vom staatlichen Klimainstitut Inpe seien die höchsten seit 2016, dem Beginn dieser Messreihe.
Seit dem Amtsantritt von Präsident Bolsonaro im Januar 2019 ist ein Anstieg der Abholzungszahlen in Amazonien zu beobachten. Er setzt sich für die wirtschaftliche Nutzung der Waldflächen ein.
 

Deutsche sparsamer mit Energie

Die Menschen in Deutschland gehen angesichts der gestiegenen Preise laut einer Umfrage bewusster mit Energie für die Wärmeversorgung um.
Das zeigt eine repräsentative Umfrage des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW). Von 1200 befragten Menschen gaben demnach mehr als drei Viertel (77%) an, dass sie in den vergangenen Monaten ihr Verhalten geändert und versucht haben, beim Heizen oder beim Warmwasserverbrauch Energie einzusparen.
Nur etwa jeder Fünfte (19%) gab an, sein Verhalten nicht verändert zu haben.


 Letzte Meldungen, Seite 1    |     Navigation: [Anfang] 1 2 3 4 5 [Ende]

- letzte Aktualisierung: Mittwoch, 22. Juni 2022 -
Unsere Seiten sind optimiert für Internet Explorer 8.0 und Firefox 3.6 bei einer Auflösung von 1024x768 Pixel
© Umweltfreunde Würzburg - Ochsenfurt 2018