HW4
Greifvögel
Streuobst
Biotoppflege
Ornithologie
Insekten
Sie sind hier: Aktionen > Meldung - 1 -

Protestaktionen
Letzte Meldung


 

Greenpeace: Belastete Antarktis 

Die Lebensräume der Antarktis sind mit kleinsten Plastikteilchen und umweltschädlichen Chemikalien belastet.
In sieben von acht Wasserproben, die die Umweltorganisation Greenpeace Anfang des Jahres während einer dreimonatigen Expedition genommen hatte, fanden sich Spuren von Mikroplastik, die zum Beispiel aus Kleidung oder von Fischernetzen stammen.
Zudem waren in sieben von neun Schneeproben giftige Chemikalien zu finden, die unter dem Kürzel PFAS oder PFC bekannt sind.


COL: Bienenangriff bei Kundgebung

Eine Wahlkampfveranstaltung des kolumbianischen Ex-Präsidenten Alvaro Uribe in La Loma ist wegen eines Angriffs von Wildbienen abgebrochen worden.
Kurz vor der Ansprache Uribes attackierten die "Killerbienen". Rund 70 Menschen wurden gestochen, 15 mussten ins Krankenhaus, schreibt die Zeitung "El Tiempo".
Die angriffslustigen sogenannten "afrikanisierten Bienen" entstehen aus einer Kreuzung von Honigbienen europäischer Abstammung mit Wildbienen afrikanischen Ursprungs. Uribe unterstützt die Wahlkampagne des Konservativen Ivan Duque für die Präsidenten-Stichwahl.
 

Delfine geben Freunden Namen 

Männliche Delfine gehen in Gruppen langjährige Freundschaften mit anderen Männchen ein - und kennen sich auch beim Namen.
Das berichten australische Forscher. Die Tiere halten demnach über bestimmte Lautsignale mit Freunden individuell Kontakt.
"Wir haben festgestellt, dass männliche Große Tümmler, die langfristige kooperative Partnerschaften oder Allianzen eingehen, individuelle Stimmbezeichnungen oder 'Namen' behalten, die es ihnen ermöglichen, unterschiedliche Freunde und Rivalen in ihrem sozialen Netzwerk zu erkennen", hieß es.


 Letzte Meldungen, Seite 1    |     Navigation: [Anfang] 1 2 3 4 5 [Ende]

- letzte Aktualisierung: Donnerstag, 21. Juni 2018 -
Unsere Seiten sind optimiert für Internet Explorer 8.0 und Firefox 3.6 bei einer Auflösung von 1024x768 Pixel
© Umweltfreunde Würzburg - Ochsenfurt 2018