HW4
Greifvögel
Streuobst
Biotoppflege
Ornithologie
Insekten
Sie sind hier: Streuobst > Greußenheim

 

April 2002: Anbringen der Haubenspitze durch Otmar Leuchs

Bodenpflasterung des Pavillons
Am 28. und 29. Mai 2002 wurden durch die vier LBVler, Werner Heilmann, Manfred Spenkuch, Hans-Jörg Meixner und Bernhard Neckermann der Boden des Pavillons mit Pflastersteinen, die die Gemeinde Greußenheim zur Verfügung stellte, ausgelegt.

Lagebesprechung
Lagebesprechung vor der Pflasterung

Zuerst wurde der Untergrund mittels einer Rüttelmaschine geglättet, danach wurde feiner Sandkies auf die Fläche ausgebracht und auf eine Höhe gebracht. Anschließend wurden die Steine einzeln ausgelegt.

Pflastersteine
Auslegung der Pflastersteine

Nach zwei Tagen waren die Pflasterarbeiten im und am Pavillon fertiggestellt. Für den Herbst sind Außenarbeiten geplant - um das Pavillon herum werden Hecken angepflanzt.

Pavillon
Die Pflasterarbeiten sind beendet

Nachdem unter den zur Verfügung gestellten Pflastersteinen sehr dunkle gefunden wurden, wurde der kleine Weg zum Pavillon mit den Initialen "LBV" ausgelegt.


 Streuobstlehrpfad Greußenheim, Seite 6    |     Navigation: [Anfang] 1 2 3 4 5 6 [Ende]


zurück

- letzte Aktualisierung: Sonntag, 01. Juli 2018 -
Unsere Seiten sind optimiert für Internet Explorer 8.0 und Firefox 3.6 bei einer Auflösung von 1024x768 Pixel
© Umweltfreunde Würzburg - Ochsenfurt 2018